Blaue Leinwand mit flüssig gemahlenen Farbfeldern übereinander
Ausstellungen,  bevorstehend

Colour and Space. Raphaël Verscheure im Theater Reutlingen Die Tonne.

Raphaël Verscheure setzt sich in seinen Arbeiten intensiv mit dem Thema „Farbe“ auseinander. Oft verbringt er Stunden damit, Farben zu testen und Mischverhältnisse auszuprobieren. Manchmal arbeitet er Nass in Nass und untersucht die Effekte von Farbüberlagerungen. Manchmal trägt er die noch feuchte Farbe wieder ab und erzeugt so eine besondere Farbtiefe und Spuren des künstlerischen Prozesses. Die wie zufällig entstehenden Muster und Farbflächen sind im Voraus intensiv vorbereitet: Bleistift-Skizzen und mehrere Studien können den finalen Werken vorausgehen.

Blaue Leinwand von Raphaël Verscheure gemalt
Rapaël Verscheure. Ohne Titel/Le réveil. 2022, Gesso, Tusche und Acryl auf Leinwand, 100 x 140 x 2cm, Ungerahmt.

Für die Ausstellung im Foyer des Theaters Reutlingen Die Tonne hat Raphaël Verscheure sich mit dem Ausstellungsraum beschäftigt und ein Bildkonzept entworfen, das auf die Farben und Strukturen der Architektur eingeht. Er übersetzt sie auf der Leinwand in seine eigene künstlerische Sprache und lässt seine Werke so mit der Umgebung in Dialog treten. Dazu gehört auch, das Werk von HAP Grieshaber miteinzubeziehen, das dauerhaft im Foyer des Theaters gezeigt wird. Neben den für Raphaël Verscheure typischen Blautönen, zeigt die Ausstellung „Colour and Space“ daher auch rote und braune Farbnuancen auf, die im Raum zu finden sind. 

Leinwand zweigeteilt, links graues Muster, rechts blaue nach unten führende Linien
Raphaël Verscheure. Ohne Titel/Träume sind Schäume II. 2022, Gesso, Tusche und Acryl auf Leinwand, 80 x 100 x 4cm, ungerahmt.

Infos

Ausstellungszeitraum: 29. September bis 31. Dezember 2022
Öffnungszeiten: Zu den Spielzeiten mit Eintrittskarte einsehbar
Ort: Theater Reutlingen Die Tonne, Jahnstraße 6, 72762 Reutlingen
Kurator: Maik-Sören Hanicz

In Kooperation mit:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: