bevorstehend

No Sense of Time. A Finite Dialogue about Infinity

Die Ausstellung “No Sense of Time. A finite Dialogue about Infinity” verbindet zwei generations- und medienübergreifende Ansätze der zeitgenössischen künstlerischen Praxis. Elisabeth Wacker (*1936) und Laura Vogler (*1986) treten mit ihren Werken aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druckgraphik und Spraykunst in einen Dialog, der gerade die Zeitlosigkeit bildender Kunst zum Ausdruck bringen soll.

Elisabeth Wackers Experimentierfreude führt zu immer neuen Verbindungen von Material und Technik, sogar eigene Röntgenaufnahmen werden zum Untergrund. Das Zusammenspiel ästhetischer Entscheidungen führt sie zu den verschiedensten Bildergebnissen, was ihr Werk stetig in Bewegung hält.

Genau 50 Jahre trennen sie von Laura Vogler, die mit ihren kleinen Formaten einen spannungsvollen Gegensatz erzeugt. Farbflächen und Linien, die vor allem durch Drucktechniken entstanden, verdichten und überlagern sich. Vogler liebt das Überraschende und Intuitive, was sie mit Elisabeth Wacker verbindet.

Am 6. März 2022 eröffnen wir in der Liquid Kelter | Bar & Restaurant die Ausstellung.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: